Ron Kubsch - Identitätsfindung in der Postmoderne

Play
Ron Kubsch beleuchtet in seinem Vortrag zunächst das Verständnis des “Ich” in der Neuzeit, der Moderne und der Postmoderne. Er zeichnet ein sehr anschauliches Bild der gegenwärtigen Zeit und macht letztlich an dem Beispiel von Augustinus deutlich, wie die Sinnsuche eines Menschen zu einem befriedigenden Ergebnis kommen kann.

Herr Ron Kubsch ist Dozent u.a. für Apologetik am Martin Bucer Seminar. Er unterhält die Internetseite www.theoblog.de, wo er aktuelle gesellschaftliche Themen aufgreift und sie aus christlicher Sicht kommentiert.